Verfahrenstechnische Praktika VP1 und VP2

Das Verfahrenstechnische Praktikum in CB und VB besteht aus 2 Teilen: VP1 und VP2. Die Teile umfassen 6 bzw. 7 Versuche. Die Anmeldung und Organisation der einzelnen Versuche erfolgt individuell an den jeweiligen Instituten.

Das Testat wird für jeden Versuch von dem(r) verantwortlichen Professor(in) durch elektronische Meldung an die Studiendekanin mitgeteilt. Die Studierenden mussen sich für das VP1 bzw. VP2 im POS anmelden. Wenn alle Versuche testiert sind, erfolgt eine Meldung an das Prüfungsamt.

Testatblätter:

Wahlversuche:

Aktuelles für VB

Seit dem WS 15/16 wird im VP2 (VB) der Versuch zu AS nicht angeboten. Er kann durch einen Wahlversuch ersetzt werden.