Branchen

Apparatebau und Anlagenbau

  • Basic-Engineering d. h. Einholen von Genehmigungen, Aufstellungspläne, Anlagenmodell
  • Auswahl, Konstruktion, Dimensionierung und Fertigung der Apparate, Maschinen und sonstigen Anlagenteilen, die in den Produktionsanlagen der nachgenannten Wirtschaftszweige zu­sammenwirken
  • Inbetriebnahme d. h. Einweisen der Betriebsmannschaft, Detailprüfung aller Anlagenkomponenten, Druckprüfungen, Dichtigkeitsprüfungen, Wasserfahrt, Anfahren mit Produkt, Prüfen der Anlagen-Spezifikationen, ...

Chemische Industrie

  • Petrochemie und Raffinerietechnik z. B. Treibstoffe, Kunststoffe, Isolierschäume, Synthesefasern, ...
  • Grundchemikalien und Zwischenprodukte für die weitere Synthese z. B. Ammoniak, Chlor, Methanol, Salpetersäure, Schwefelsäure, ...
  • Feinchemikalien z. B. tausende verschiedene ...
  • Farbstoffe z. B. für Autolack, Malerfarben, Pulverlack, Textilien, ...
  • Pflanzenschutzmittel z. B. Ackerbau, Obstbau, Saatgutbehandlung, Stadtgärtnerei, Waldbau, Weinbau, ...
  • Umwelttechnik z. B. Behandlung von Abwasser und Abluft, Bodensanierung, Recycling, Umweltüberwachung, ...

Energieversorgung, Energietechnik

  • Energiebereitstellung, Energieerzeugung z. B. konventionelle Kraftwerkstechnik (Kohle, Öl, Gas), Gas- und Brennstofftechnik, Verbrennungstechnik, ...
  • Energiespeicherung z. B. Kavernentechnik (Öl-, Erdgas-, Druckluftspeicher), Batterietechnik, Brennstoffzellentechnik, Wasserstofferzeugung, ...
  • Regenerative Energietechnik wie Solarthermie, energetische Verwertung von Biomasse (Ernte, Aufarbeitung, Laerung, Transport), Biogastechnik, Biodiesel, Bioethanol, ...
  • Kernverfahrenstechnik z. B. Betrieb von Kernverfahrenstechnischen Anlagen, Entsorgung, Rückbau, Erzeugung von Isotopen für Medizin, Industrie und Forschung, ...

Holzverarbeitende Industrie

  • Papierindustrie (Papier, Pappe, Zellstoff, Faserwerkstoffe, Verpackungsmaterialien, Isolierstoffe, ... )
  • Holzindustrie (Spanplatten, OSB-Platten, Schichtplatten, Holzwerkstoffe, Faserverbundwerkstoffe, ... )

Nahrungs- und Genussmittelindustrie

  • Lebensmitteltechnik (Umwandlung pflanzlicher und tierischer Rohstoffe in Lebens- und Futtermittel, Lebens- und Ge­nussmittelherstellung, Molkereitechnik, Brauereitechnik, Behandlung, Konser­vierung, Verpackung, ... )
  • Trinkwasseraufbereitung

Pharmazeutische und kosmetische Industrie, Medizintechnik

  • Pharma-Industrie z. B. pharmazeutische Wirk- und Hilfsstoffe, Arzneimittel, Diagnostika, ...
  • Kosmetik-Industrie z. B. Aromen, Riechstoffe, Kosmetika, Reinigungs- und Körperpflegemittel, ...
  • Medizintechnik z. B. Diagnosetechnik, OP-Technik, technischer Organersatz, ...

Weiße Biotechnologie

  • Erzeugung von Chemikalien („weiße Pulver“) mit Methoden der Biotechnologie z. B. Alkohole, Biopolymere und biologische Kunststoffe, Enzyme, pharmazeutische Wirkstoffe und Diagnostika, Säuren, spezielle Zucker, ...
  • Ersatz von „klassischen“ Verfahren der Chemischen Industrie durch biologische Verfahren
  • Erschließung neuer, regenerativer Rohstoffquellen

Grundstoffindustrie

  • Erzaufbereitung und Hüttenwesen dazu gehört Eisen und Stahl, Schrottverwertung, Leicht-, Bunt-, Edel- und Sondermetalle (z. B. Aluminium, Kupfer, Platin, Zirkonium)
  • Industrie der Steine und Erden (Steine, Zement, Keramik, Glas, ... )
  • Mineralstoffe für die chemische Industrie z. B. Steinsalz, Kalisalz, Phosphat, ...