Informationen für Studieninteressierte

Die Studienrichtungen Verfahrenstechnik und Chemische Technik werden auch als Chemieingenieurwesen zusammengefasst. Die Studiengängee garantieren als Bindeglied zwischen der Chemie und dem Maschinenbau eine sehr breite naturwissenschaftlich-technische, grundständige (Bachelor-) und weiterführende (Master-) Ausbildung. Hier bringen wir unsere fast sechzig Jahre Erfahrung und Tradition ein.

Unserere Studiengänge

Chemische Technik, Bachelor (CB)
Verfahrenstechnik, Bachelor (VB)

mit den optionalen Studienschwerpunkten

  • Simulations- und Anlagentechnik
  • Bio- und Umweltverfahrenstechnik
  • Regenerative Energien

Chemieingenieurwesen, Master (CM)


Deutsch-Französischer Studiengang, Bachelor und Master (VF)

Weitere Fragen

beantworten Ihnen gerne die jeweiligen Studiendekane. Dies sind:

CB: Prof. Dr. Steinert
VB: Prof. Dr. Landwehr
VF: Prof. Dr. Trägner
CM: Prof. Dr. Diewald

Wir bieten:

  • allgemeine Studienrichtungen mit vielfältigen Einsatzgebieten
  • Auslandspraxissemester
  • intensive Betreuung
  • interessante Schwerpunkte
  • gute Industriekontakte
  • gutes Ranking
  • gut ausgestattete Laborräume
  • hohen Praxisbezug
  • überschaubare Lerneinheiten

offene Studienplätze CB WS1819

Es sind noch einige wenige Studienplätze im Bachelorstudiengang Chemische Technik verfügbar. Näheres über das Zulassungsamt und die Studienplatzbörse.

Erneut Spitzenplatz

Im neuen CHE-Ranking hat die Verfahrenstechnik erneut einen Spitzenplatz erreicht. [mehr]

Bewerbungsfristen

15. Juli - Wintersemester
15. Januar - Sommersemester

weitere Infos

Vorpraktikum in VB entfallen

Seit dem SS 2015 sind die Vorpraktika in den Bachelorstudiengängen entfallen.